Ausschreibung Übersetzerpreis und -stipendien der Stadt Wien

05.05.2017

Die Kulturabteilung der Stadt Wien schreibt ihren Übersetzerpreis und Übersetzerstipendien aus.

Die Kulturabteilung der Stadt Wien schreibt ihren mit EUR 3.700 dotierten Übersetzerpreis und die nächste Runde der Übersetzerstipendien aus.

Für den Preis werden Einreichungen von Übersetzungen ins Deutsche oder in eine andere in Österreich gebrauchte Regional- oder Minderheitensprache aus dem Genre „Graphic Novel, Comic, Photo-Roman” erbeten.

Einreichfrist: 20. September 2017

Der Preis wendet sich insbesondere an den Übersetzernachwuchs.

Beteiligen können sich Übersetzerinnen und Übersetzer mit geringer Publikationserfahrung, die keine oder erste Veröffentlichungen im Bereich der literarischen Übersetzung haben.

Einreichungen für Arbeits- oder Reisestipendien sind jederzeit möglich, werden aber gesammelt zu den Einreichfristen behandelt. Einreichen können Übersetzerinnen und Übersetzer, die bereits über publizierte Übersetzungen verfügen.

Für Preis und Stipendien ist ein Wien-Bezug des/der Einreichenden nachzuweisen.

Bitte beachten Sie die weiteren Details in der Ausschreibung und dem Formular.