Hieronymustag

Das Zentrum für Translationswissenschaft begeht seit 2011 alljährlich den Internationalen Übersetzertag. Der sogenannte Hieronymustag wird am 30. September, dem Todestag von Hieronymus, dem Patron der ÜbersetzerInnen, gefeiert. Hieronymus erlangte um das Jahr 400 durch seine Übersetzung der Bibel ins Lateinische Berühmtheit.

Hieronymustag 2016

Der Hieronymustag stand 2016 unter dem Motto "Translation and Interpreting: Connecting Worlds" ("Unissant les mondes grâce à la traduction et à l'interprétation") und wurde zeitgleich auch von unseren Schwesterinstituten in Graz und Innsbruck am 12. Oktober 2016 begangen.

Der Hieronymustag am Zentrum für Translationswissenschaft stand im Zeichen von Best Practices und Praktika.

 

Die Programmpunkte waren:

Das Programm vom Hieronymustag 2016 gibt es auch zum Download.


Hieronymustag 2015

Der International Translation Day zur Feier des heiligen Hieronymus stand 2015 unter dem Motto: The Changing Face of Translation and Interpreting. Im Rahmen dieser Feier wurde am ZTW wieder ein abwechslungsreiches und interessantes Programm angeboten. Es erwarteten die BesucherInnen zum Beispiel studentische Projekte wie "Die Wiener Caritas und das viersprachige Fachübersetzungspraktikum" oder Ausschnitte aus dem sowjetischen Dokumentarfilm "Die Befreiung Wiens". Eine ganz besonders interessante Veranstaltung war auch die Lesung und Buchpräsentation von "Meine Freundin Azar und Fußball" von Vida Mashayekhi-Tabrizy.

Der Hieronymustag 2015 am Zentrum für Translationswissenschaft fand am Donnerstag, 15. Oktober 2015, ab 14:00 Uhr statt. Die Programmpunkte waren:

  • ERASMUS & Co
  • Studentische Projekte am ZTW
  • Literarisches Übersetzen und Schreiben am ZTW
  • Öffentliche Lesung und Buchpräsentation

Hieronymustag 2014

Am 9. Oktober 2014 fand am ZTW der traditionelle Hieronymustag statt.

Neben zahlreichen sehr interessanten Veranstaltungen wie zum Beispiel die mehrsprachige Projektvorstellung mit dem Titel "Aus der Lehre in die Praxis" fand der in Kooperation mit dem Alumniverband der Universität Wien durchgeführte Vortrag von  Mag. Trisha Kovacic-Young (Specialized German and English Translation, Vorsitzende des WKO-Beufsgruppenausschusses der Wiener Sprachdienstleister) besondere Beachtung bei unseren Studierenden, die sich über Selbstständigkeit, Kundenakquise und vieles mehr informieren konnten. Wir freuen uns, dass dieser Vortrag das Interesse unserer angehenden Übersetzerinnen geweckt hat. Alle Interessierten möchten wir ganz besonders auf das Programm u:start aufmerksam machen.


Hieronymustag 2013

Am 10. Oktober 2013 wurde zum dritten Mal der Hieronymustag am Zentrum für Translationswissenschaft begangen. 

Das Programm gibt es zum Download.


Hieronymustag 2012

Zum zweiten Mal wurde am Zentrum für Translationswissenschaft der Hieronymustag am 17. und 18. Oktober 2012 begangen. Der Hl. Hieronymus, geehrt wegen seiner Bibelübersetzung ins Lateinische, gilt international als der Schutzpatron der ÜbersetzerInnen. Auch in diesem Jahr wurde mit einer Vielzahl von Veranstaltungen ein Einblick in die translationswissenschaftliche Lehre und Forschung gegeben. Das Motto der Fédération Internationale des Traducteurs (FIT) zum Weltübersetzertag 2012 lautete: Translation as Intercultural Communication.

Das Programm gibt es zum Download.


Das Programm für den Workshop "Terminologie, Mehrsprachigkeit und Rechtsinformatik" (unter Schirmherrschaft des UNESCO-Chair in Multilingual, Transcultural Communication in the Digital Age) gibt es ebenfalls zum Download.


Hieronymustag 2011

Der erste Hieronymustag wurde am Zentrum für Translationswissenschaft am 4. Oktober 2011 gefeiert.