Ausschreibung Back to Research Grant

01.10.2018

Postdoktorandinnen haben bis 31. Oktober die Möglichkeit, sich für den Back to Research Grant zu bewerben.

Der Back-to-Research Grant unterstützt Postdoktorandinnen, die aufgrund von Pflege- und /oder Betreuungsaufgaben von Kindern und/oder unterstützungsbedürftigen Erwachsenen im nahen Umfeld ihre wissenschaftliche Tätigkeit reduziert bzw. unterbrochen haben. Der Grant soll es Postdoktorandinnen ermöglichen an Forschungsanträgen/Publikationen zu arbeiten, um einen Wiedereinstieg in ihre wissenschaftlichen Karrieren zu unterstützen. Das Stipendium wird jährlich in Form eines freien Dienstvertrags vergeben und ist mit 20.000 EUR dotiert. Zusätzlich werden Mittel für einen 2-stündigen Lehrauftrag während des oder im Anschluss an das Stipendium(s) zur Verfügung gestellt.

Die Abteilung Gleichstellung und Diversität schreibt im Auftrag des Rektorats für das Jahr 2018 sieben Stipendien für Postdoktorandinnen aus.

Bewerbungsfrist bis 31. Oktober 2018

Nähere Infos (Call)
Bewerbungsformular
FAQ