BA-Studierende des Bachelorstudiums Transkulturelle Kommunikation

07.01.2021

Bewerbung für das Erweiterungscurriculum „Informatik (für Studierende der Universität Wien)“

Mit Wintersemester 2022/23 ist die Einrichtung eines englischsprachigen Masterstudiums „Multilingual Technologies“ in Kooperation zwischen der Universität Wien und der Fachhochschule Campus Wien geplant.  

Für den Zugang zu diesem gemeinsamen interdisziplinären Masterstudium müssen Studierende des Bachelorstudiums Transkulturelle Kommunikation der Universität Wien den Erwerb von gewissen Kompetenzen nachweisen, welche sie bereits während ihres Bachelorstudiums erwerben können. Diese Kompetenzen – welche in weiterer Folge auch Zugangserfordernisse zum gemeinsamen Masterstudium darstellen – können bei der FH Campus Wien erlangt bzw. nachgeholt werden.  

Studierende der Universität Wien können zum Erwerb der erforderlichen Kompetenzen einzelne Lehrveranstaltungen des Erweiterungscurriculums „Informatik (für Studierende der Universität Wien)“ als außerordentliche Studierende absolvieren. Die Anzahl der Studierenden der Universität Wien ist auf 25 Personen beschränkt.  

Studierende der Universität Wien, die beabsichtigen, das Erweiterungscurriculum „Informatik (für Studierende der Universität Wien)“ an der FH Campus Wien zu absolvieren, bewerben sich dafür im Rahmen der nachfolgenden Ausschreibung am Zentrum für Translationswissenschaft. Die Auswahl der Studierenden trifft das Zentrum für Translationswissenschaft in Absprache mit dem Rektorat der Universität Wien. Interessierte richten die Bewerbungsunterlagen bis spätestens 25. Jänner 2021 an spl.translation@univie.ac.at 

 

Informatik (EC der FH Campus Wien für Studierende der Transkulturellen Kommunikation)

Bewerbung Erweiterungscurriculum Informatik