Gastvortrag: Journalistisches Schreiben

24.10.2018

"Schreiben, wie es ist! – Was journalistische Texte so anders macht“ steht beim Gastvortrag am 13. November im Mittelpunkt.

Im Rahmen der vom Sprachbereich Bosnisch/Kroatisch/Serbisch initiierten Vortragsreihe „Praxisschmiede Translation“ findet im Rahmen der Lehrveranstaltung Textsorten, Textqualität, Textwirkung der Vortrag „Schreiben, wie es ist! – Was journalistische Texte so anders macht“ statt. Der Vortrag wird aus dem Deutschen in mehrere Sprachen simultan und konsekutiv gedolmetscht.

Alle Studierende und Lehrende sind herzlich eingeladen, am interaktiven Vortrag teilzunehmen.

Datum: Dienstag, 13. November 2018, 14:00 Uhr

Ort: HS 1

 

Über den Vortragenden: 

Mag. Jan Weinrich, MBA leitet derzeit die Unternehmenskommunikation eines der größten heimischen Erwachsenenbildungsinstitute. In dieser Funktion ist er primär für die Umsetzung und Steuerung von PR- und Corporate Communications verantwortlich. Er kennt aber auch die andere Seite der Kommunikationsmedaille: Während seines Publizistik-Studiums verdiente er sich seine ersten journalistischen Sporen als Redakteur bei einem kleinen Fachverlag bevor er als frischgebackener Kommunikationswissenschaftler zur medianet Verlag AG wechselte. Nach einigen Jahren bei der Wochenzeitung "Golfweek" stieg er bei der Mutterpublikation "medianet" als stv. Chefredakteur ein und verantwortete vor seinem Wechsel in den Bildungssektor fünf Jahre lang die Ressorts Sonderthemen, Karriere und Corporate Publishing.