Nachbericht zum Workshop „Neuronales maschinelles Übersetzen“

16.09.2018

Maschinelles Übersetzen stand im Zentrum des gleichnamigen Workshops am 13. September 2018 am Zentrum für Translationswissenschaft.

Im Nachbericht man einen Einblick in die Geschichte der maschinellen Übersetzung, den neuen Trend der neuronalen maschinellen Übersetzung, Post-Editing sowie Qualitätsaspekte und den Einfluss von maschineller Übersetzung auf den ÜbersetzerInnenberuf.

Dieser Workshop wurden im Rahmen des Projekts EU Council Presidency Translator organisiert.