Neues Projekt zur automatischen Extraktion von Begriffssystemen

24.08.2020

Das ZTW-Projekt Text2TCS wurde vom European Language Grid gefördert.

Das von Dagmar Gromann, Assistenzprofessorin am Zentrum für Translationswissenschaft, geleitete Projekt "Extracting Terminological Concept Systems from Natural Language Text" (Text2TCS) hat die Entwicklung einer Sprachtechnologie, die terminologische Begriffssysteme automatisch aus natürlichsprachlichen Texten extrahiert, zum Ziel. Text2TCS lief am 15. Juli 2020 an und wird bis Juli 2021 eine Sprachtechnologie zum European Language Grid, als eine Plattform für europäische Sprachtechnologien und Sprachressourcen, beitragen. Weitere Informationen zu Text2TCS: https://transvienna.univie.ac.at/forschung/laufende-projekte/text2tcs/ und https://text2tcs.univie.ac.at/