Laufende Forschungsprojekte am Zentrum für Translationswissenschaft

Aktuelle Forschung am Zentrum für Translationswissenschaft beschäftigt sich mit Sprachressourcen, Sprachtechnologien, Barrierefreiheit, Übersetzer- und Forschungsplattformen und vielem mehr.

DiÖ

Deutsch in Österreich. Variation – Kontakt – Perzeption

Projektlaufzeit: 2016-2020 (Phase 1), 2020-2024 (Phase 2)

Thema: Deutsch in Österreich

Förderung: FWF

Informationen: Forschungsplattform

ELE

European Language Equality

Projektlaufzeit: 01.01.2021 - 30.06.2022

Thema:  Entwicklung einer Agenda und einer Roadmap für eine vollständige digitale Gleichstellung aller Sprachen in Europa bis zum Jahr 2030 

Förderung: Europäische Kommission 

Informationen:ELE

 

Exil:Trans

Exil:Trans – Leben und Arbeit verfolgter Übersetzer*innen

Projektlaufzeit: 2019-2022

Thema: Erforschung von Übersetzern und Übersetzerinnen im Exil (im Kontext von NS-Verfolgung)

Förderung: FWF ( DACH-Projekt)

Informationen: Exil:Trans

Text2TCS

Extracting Terminological Concept Systems from Natural Language Text

Projektlaufzeit: 2020-2021

Thema: Terminologische Begriffssysteme, Computerlinguistik, Maschinelles Lernen

Förderung: Pilotprojekt des European Language Grid

Informationen: Text2TCS

IamDiÖ

In aller Munde und aller Köpfe: Deutsch in Österreich

Projektlaufzeit: 2017-2019 (Phase 1), 2020-2021 (Phase 2)

Thema: Deutsch in Österreich, Citizen Science

Förderung: FWF

Informationen: IamDiÖ

GenderFairMT

Workshop zu GenderFairMT

Projektlaufzeit: 15.06.2021 - 15.12.2021

Thema:  Workshop zur gemeinsamen Entwicklung von Strategien zur Übersetzung und maschinellen Übersetzung Nicht-Binärer Sprache  

Förderung: Center for Technology and Society

Informationen: GenderFairMT