Alumni des Sprachbereichs Japanisch
卒業生の声

 

Kensuke Yoshimura

Universitätsprofessor

In Wien Übersetzen zu studieren war eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Das Übersetzungspraktikum Japanisch-Deutsch von Professor Holubowsky war jedes Mal eine Herausforderung für uns. Aber gleichzeitig erlebten wir dort, wie aufregend Übersetzen sein kann. Das war fast wie eine Reise im Weltraum in Warp-Geschwindigkeit. Entspannte Gespräche in einem Wiener Café sind auch eine schöne Erinnerung für mich. Nach meinem Studium war ich als Simultandolmetscher u. a. für UNO-Organisationen tätig. Jetzt unterrichte ich an der Chuo-Universität in Tokio Deutsch, Linguistik und Interkulturelle Kommunikation. Und genauso wie in unserem Praktikum in Wien dürfen sich die Studierenden unsere Texte selbst aussuchen.

 

吉村謙輔さん

大学教員

ウィーン大学での翻訳の勉強は私の人生で最も素晴らしい体験の一つです。 ホルボフスキー先生の日独翻訳実技は毎回がチャレンジでした。しかしそこで私達は「翻訳の楽しさ」を実体験したのです。それはまるでワープスピードでの宇宙旅行でした。カフェでの楽しい交流も思い出になっています。現在は東京の中央大学でドイツ語と言語学、異文化コミュニケーションなどを教えています。ウィーン大での実技と同様、学生が自由にテキストを選んで紹介できるようになっています。

 

 

Mari Hiraoka

Dolmetscherin und Übersetzerin

Neben einem tieferen kulturellen und sprachlichen Verständnis meiner Arbeitssprachen konnte ich am Zentrum für Translationswissenschaft insbesondere während des Bachelorstudiums ein Gefühl für den Umgang mit sprachlich-kulturellen Besonderheiten und Unterschieden entwickeln, welches mir in meiner Arbeit als selbstständige Dolmetscherin und Übersetzerin zugutekommt. Vor allem aber profitiere ich im Arbeitsalltag von den intensiven Übersetzungs- und Dolmetschübungen des Masterstudiums, in denen die Lehrenden auf die einzelnen Studierenden eingingen und sie dabei unterstützten, das eigene Verbesserungspotenzial zu entdecken und Strategien für den Umgang mit Schwierigkeiten zu entwickeln, die beim Übersetzen und Dolmetschen auftreten können.

 

平岡真理さん

通訳・翻訳者 

翻訳学科では、文化的・言語的理解を深めるだけでなく、特に学士課程では言語的・文化的な特殊性や差異に対する感覚を養うことができ、フリーランスの通訳・翻訳者としての仕事に役立っています。しかし、何よりも修士課程の集中的な翻訳・通訳の演習で学んだことは、日々の仕事で助けになっています。先生方は学生一人ひとりに対応し、学生が自分自身の改善の可能性を見出し、翻訳・通訳で起こりうる困難に対処するための戦略を立てられるようにサポートしてくださいました。

 

 

Christian Trollmann

Translation and Terminology Manager in einem Unternehmen in Tokio

Für das Studium am Zentrum für Translationswissenschaft habe ich mich entschieden, weil ich einen Beitrag zum zwischenmenschlichen Miteinander über die Barrieren von Sprache, Kultur und Wissen hinweg leisten wollte.

Neben hervorragenden Sprachkenntnissen sind dafür gegenseitiges Verständnis in transkulturellen Situationen und ein breites Fachwissen unerlässlich.

Während des Studiums konnte ich mir nicht nur die für eine traditionelle Karriere als professionelle:r Übersetzer:in oder Dolmetscher:in notwendigen Fähigkeiten aneignen, sondern auch eine fundierte Wissensbasis, um in einem globalen, transkulturellen Umfeld zu arbeiten.

Meine Arbeitssprachen sind Deutsch, Japanisch und Englisch. Zuhause kommen noch Arabisch und Swahili dazu. Es sind jedoch nicht die Sprachen, die meinen Alltag zu einer spannenden Herausforderung machen, sondern der Dialog der Kulturen, die diese mit sich bringen.

 

クリスティアン・トロルマンさん

某外資系企業の翻訳・ターミノロジーマネージャー

ウィーン大学の数ある専攻の中から翻訳通訳学科を選んだのは、「言語・文化・知識の障壁を乗り越え、人間の交流に貢献したい」という意思があったからでした。そのためには優れた言語能力はもちろん、多元文化の場面における相互理解およびあらゆる分野の専門知識も必要不可欠です。本学科では、翻訳・通訳のプロとしてのキャリアに必要なスキルのみならず、グローバルな環境において活躍するための知識基盤を身につけることもできます。仕事ではドイツ語、日本語、英語を話し、家ではアラビア語とスワヒリ語も使います。しかし、日々を刺激的なものにしているのは、言語ではなく、それらがもたらす文化の対話なのです。

 

 

Patrick Hiehs

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Dolmetscher für die japanische Sprache

Im Studium hat man die Möglichkeit, sich in einer Vielzahl an Fachgebieten zu orientieren bzw. zu spezialisieren. So können nicht nur eigene Interessen erkannt, sondern auch zukünftige Schwerpunkte gelegt werden. Sobald man nämlich den Abschluss hat, wird neben sprachlicher Höchstleistung auch fundiertes Fachwissen verlangt. In der Praxis können auch kleine Fehler oder mangelnde Präzision mitunter schwerwiegende Folgen haben.

Auch ist, vor allem in einer Community einer „kleinen“ Sprache, das aktive Knüpfen und Pflegen von Kontakten essenziell. Ob man nun Dolmetscher:in oder Übersetzer:in wird oder in einer anderen Sparte Anstellung findet, kann man so immer auf die Expertise der ehemaligen Kommiliton:innen zurückgreifen.

 

パトリック・ヒースさん

オーストリア国家公認法廷通訳者認定翻訳者

在学中はさまざまな分野から自分に合ったものを選び、それに関連する専門知識を習得する機会が大切です。あらゆることに興味を持つと同時に、社会に出てからの目標や、どんな分野に携わりたいのかを探り出す場だと考えています。言語能力はもちろんのこと、特定分野の専門知識が身に付いているのであれば、大学を卒業してから力を発揮しやすいと思います。実務では、些細なミスや不正確さが、時には重大なトラブルを招くこともありうるからです。また、大学では積極的に交流の輪を広げ、数少ない同級生とのつながりを大事にするのが肝心です。翻訳者や通訳者にはならずに、多様な職業に就く卒業生もいますので、一人ひとりの知識・能力からお互い得られることはきっとあるはずです。

 

 

Johanna Schweiger

Freiberufliche Dolmetscherin einer Steuerberaterkammer in Deutschland und Festanstellung in einer Steuerkanzlei

Das wichtigste Konzept, das mir aus dem Studium im Gedächtnis geblieben ist, ist „zwischen den Zeilen zu lesen”, denn Wörter übersetzen, das kann auch Google Translate, aber die Intention und Gefühle des Redners zu transportieren, das ist die eigentliche Arbeit eines Dolmetschers oder einer Dolmetscherin. Diese Einsicht, der Aufbau eines Netzwerks mit vielen anderen KollegInnen im Laufe des Studiums und die praxisbezogenen Kurseinheiten (z. B. auch in echten Dolmetschkabinen) haben es mir ermöglicht, als Dolmetscherin für Japanisch und Deutsch Fuß zu fassen. Dies habe ich gerade diesem Studiengang zu verdanken.

 

ヨハンナ・シュヴァイガーさん

ドイツの某税理士会のフリーランス通訳者、某税理士事務所の正社員

大学在学中、一番思い出に残った教授のお言葉は、「行間を読む」ということでした。言葉自体はグーグル翻訳で訳せますが、話し手の本当に言いたいことや気持ちを伝えることが、通訳の本当の仕事であるということを学びました。これらの知識や大学在学中にたくさんの同窓生と築いたネットワーク、実践的な授業(例えば大学に設備されている本格的な通訳ブースを利用しての授業)のおかげで、通訳としての基礎を作ることができました。この学科だから学べたことだと思います。