Mag. Dr. Judith Platter
T: +43-1-4277-58042

Sprechstunde: Nach Vereinbarung per E-Mail - digital oder in Zimmer 4.04 am ZTW

Profile photoJudith Platter
Institut für Translationswissenschaft
Postadresse:
Gymnasiumstraße 50, 1190 Wien, Österreich
E-Mail: judith.platter@univie.ac.at

Forschungsinteressen

Das Forschungsinteresse von Judith Platter richtet sich auf die Barrierefreie Kommunikation und die damit verbundenen Translationsformen, insbesondere Schriftdolmetschen und Leichte/Einfache/Bürgernahe Sprache. In Zusammenhang mit diesen Themenfeldern widmet sie sich den übergeordneten Translationsformen der audiovisuellen, multimedialen und multimodalen Translation, ebenso wie dislozierten Dolmetschformen und AI-basierten bzw. digitalen Umsetzungsmöglichkeiten. Zu ihren Forschungsfeldern gehören ebenso Translationsdidaktik, Professionalisierung von translatorischen Berufsbildern und curriculare Entwicklungsmöglichkeiten.

Organisationszugehörigkeiten

Institut für Translationswissenschaft

Universität Wien

Österreich

1 Mär 2014 → gegenwärtig

Veröffentlichungen

Der Schlüsselbund für Benachteiligte: In vielen Bereichen des öffentlichen Lebens wird barrierefreie Kommunikation benötigt - Vinschgerin treibt die umfassende Thematik an vielen Fronten voran

Zingerle, A., 2 Feb 2021, 1 S.

Das Doktorat als Marathon: Die fünf Etappen zum Ziel

Havelka, I., Iacono, K., Mikic, D., Platter, J. & Sinclair, K., 2021, Dolmetschen als Dienst am Menschen. Texte für Mira Kadrić. Kaindl, K., Pöllabauer, S. & Mikic, D. (Hrsg.). 1. Auflage Aufl. Narr Verlag

Besondere Berufsfelder für Dolmetscher*innen

Zeller, J., 2020, Universitas Mitteilungsblatt, 03/20, S. 26-27 2 S.

Mit Weitblick in die Zukunft

Platter, J., 2020, Wiener Wirtschaft, 07/20 , S. E1-E3.

Besondere Berufsfelder für Dolmetscher*innen

Kadric, M. (Hrsg.), Sinclair, K., Framson, E. A., Lušicky, V., Iacono, K., Platter, J., Havelka, I. & Stocklauser, S., 2019, 1 Aufl. Wien: Facultas. 200 S. (Basiswissen Translation. Manual).

Neuer Zertifikatskurs Barrierefreie Kommunikation: Schriftdolmetschen gestartet

Platter, J., 2019, Universitas Mitteilungsblatt, 04/19, S. 27-29.

Berufs- und Ehrenordnung des Österreichischen SchriftdolmetscherInnenverbandes ÖSDV

Platter, J. & Eichmeyer-Hell, D., 2018

Barrierefreie Kommunikation trotz Hörschädigung

Platter, J., 2017, Wiener Wirtschaft, 07/17, S. E1-E2.

Akademische Forschung zum Schriftdolmetschen in Österreich

Platter, J., 2016, Sprachrohr – Die österreichische Schwerhörigenzeitschrift des ÖSB, S. 39-40.

Aktivitäten

Text and context – which speech-to-text technique suits the best: an Austrian insight

Judith Platter (Vortragende*r)

Aug 2020

Zertifikatskurs Barrierefreie Kommunikation: Schriftdolmetschen

Judith Platter (Vortragende*r)

Feb 2020

Schriftdolmetschen

Judith Platter (Vortragende*r)

Nov 2019

Schriftdolmetschen

Judith Platter (Vortragende*r)

Jun 2019

Schriftdolmetschen in Österreich – Einblick in und Erkenntnisse aus dem laufenden Professionalisierungsprozess

Judith Platter (Vortragende*r)

Mai 2019

Schriftdolmetschen, Gastvortrag VO Einführung ins Dolmetschen

Judith Platter (Vortragende*r)

Jan 2019

Presse/Medien

Coronavirus: Österreichische Berufsverbände fordern Unterstützung für selbständige DolmetscherInnen und ÜbersetzerInnen

Judith Platter

16/03/20

1 eigener Medienbeitrag

Internationaler Tag des Übersetzens: Sprachprofis erbringen in Krisenzeiten lebenswichtige sprachmittlerische Leistungen

Judith Platter

29/09/20

1 eigener Medienbeitrag

Preiserhebung der Übersetzungsbüros und Sprachdienstleister 2015 – Die Ergebnisse

Judith Platter

1/03/16

1 eigener Medienbeitrag

Institut für Translationswissenschaft

Gymnasiumstraße 50
1190 Wien

T: +43-1-4277-58042

judith.platter@univie.ac.at