Mag. Dr. Antonina Lakner
Antonina Lakner

Sprechstunde: Sprechstunde während des Semesters:
Die, 9:45 - 10:45 (nur nach vorheriger Vereinbarung per Mail)

Während der COVID-bedingten Online-Phase finden die Sprechstunden virtuell statt.

1 - 3 von 3
Lakner A. Peter de Mendelssohn - Translation, Identität und Exil. Berlin: Frank & Timme, 2020. 409 S. (Transkulturalität – Translation -Transfer, Band 46).

Snell-Hornby M, Lakner A. Verstehen im Theater. Weshalb Tom Stoppard auf deutschsprachigen Bühnen nur eine Zeiterscheinung blieb. in Unterwegs zu einer hermeneutischen Übersetzungswissenschaft. Radegundis Stolze zu ihrem 60. Geburtstag. Unknown publisher. 2012. S. 202-223

Lakner A. Zusammenfassung der Podiumsdiskussion "Sprache als identitätsstiftendes Mittel". in Snell-Hornby M, Kadrić M, Hrsg., Die Multiminoritätengesellschaft: Beiträge zum Symposium "Sprache, Identität, Translationswissenschaft" 14.-15. Oktober 2011 im Oratorium der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien. Berlin: Saxa. 2012. S. 79-82

1 - 3 von 3

Institut für Translationswissenschaft

Gymnasiumstraße 50
1190 Wien

antonina.lakner@univie.ac.at