Erasmus+

Das EU-Programm Erasmus+ unterstützt Bildung, Jugend und Sport in Europa. Das aus einem Zusammenschluss von Vorläuferprogrammen entstandene Programm bietet bis 2020 Studierenden die Möglichkeit, im Ausland zu studieren und Erfahrungen zu sammeln.

ERASMUS+ in den Studienrichtungen Transkulturelle Kommunikation (BA) und Translation (MA)

Studierende der Universität Wien, die einen Studienaufenthalt im Ausland absolvieren möchten, finden Informationen unter OUTGOING.

Studierende, die von einer Partneruniversität für einen Aufenthalt an der Universität Wien nominiert wurden, finden Informationen unter INCOMING.

Allgemeine Informationen zum Ablauf im ERASMUS Programm sind auf der Seite des zentralen International Office zu finden.

ZTW-Mobilitätskoordinator

Dr. Bartholomäus Wloka, MSc.

bartholomaeus.wloka@univie.ac.at

Sprechstunde Mi: 14:00-15:00 Uhr


Folgende Personen sind in unseren Studienrichtungen als FachkoordinatorInnen für ERASMUS zuständig:

Die Modalitäten der Sprechstunden sind je nach aktueller Situation und Vereinbarung unterschiedlich. Um Voranmeldung wird gebeten.

Länderkoordinator*innen

  • Argentinien, Spanien: Dipl.-Übers. Dr. Helga Lion (Sprechstunde: Fr. 14:45-15:45)
  • Kroatien: Mag. Azra Prcic (Sprechstunde: Do. 11:15-12:15)
  • Vereinigtes Königreich: Mag. Alexander Zigo (Sprechstunde: Mo. 15:45-16:45)
  • Schweiz, Belgien (außer Leuven, Gent): Mag. Chantal Niebisch (Sprechstunde: Mi. 16:30-17:30)
  • Frankreich: Mag. Patrick Peyrat (Sprechstunde: Mo.14:00-15:00)
  • Italien, Finnland, Belgien (Leuven, Gent): MMag. Dr. Alexandra Krause (Sprechstunde: Di. 10:00-11:00)
  • Polen: Mag. Joanna Ziemska (Sprechstunde: Mo. 11:20-12:20)
  • Portugal: Lic. Dr. Claudia Fernandes (Sprechstunde: Di. 11:15-12:15)
  • Rumänien: Mag. Cinzia Hirschvogl (Sprechstunde: Fr. 11.00-12.00)
  • Ukraine und GUS Länder: MMag. Dr. Marija Dabic (Sprechstunde: Di. 10:00-11:00)
  • Tschechien: Mag. Dr. Michaela Kuklova (Sprechstunde: Mo. 13:15-14:15)

Informationen zum

Erasmus-Programm

Informationen zum Erasmus-Programm finden Sie auf der Website der Internationalen Beziehungen.

Eine aktuelle Liste vereinbarter Erasmus-Plätze finden Sie unter Erasmus-Studierendenmobilität.

Erasmus-Partneruniversitäten

Derzeit bestehen Austauschabkommen auf Student*innen- und Dozent*innenebene mit folgenden Universitäten (da sich Abkommen regelmäßig ändern, bzw. erneuert werden, prüfen Sie bitte immer zur Sicherheit die Verfügbarkeit auf der Mobility Online Plattform):