Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP)

Im Bachelorstudium Transkulturelle Kommunikation ist im ersten Semester eine Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) vorgesehen.

Durch die STEOP sollen Sie im ersten Semester einen Einblick in das Studium erhalten und einschätzen können, ob einerseits die Studieninhalte mit Ihren persönlichen Erwartungen an das Studium übereinstimmen und andererseits, ob Sie die Anforderungen für das Studium erreichen können.

Die STEOP im Überblick

Zu Beginn des Bachelorstudiums ist die Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) zu absolvieren. Die STEOP ermöglicht einen Einblick in das Studium und klärt über Studieninhalte und Anforderungen auf. Der Umfang der StEOP für das aktuelle Studium Transkulturelle Kommunikation beträgt 18 ECTS.

Die Prüfungen der STEOP (Modul M1 und M2) sollten Sie im ersten Semester absolvieren. Insgesamt werden mindestens zwei Prüfungstermine pro Semester angeboten.

Das Modul M3 stellt neben der STEOP (Modul M1 und M2) eine Voraussetzung dar, um das Studium ab Modul M4 fortsetzen zu können, um also weitere Lehrveranstaltungen und Prüfungen des Bachelorstudiums absolvieren zu können. Die Vorlesungsprüfungen des Moduls M3 können allerdings erst nach positiver Absolvierung beider STEOP-Modulprüfungen (Modul M1 und M2) abgelegt werden.
Deshalb kann eine Anmeldung für die Vorlesungen des Moduls M3 erst nach der bestandenen StEOP (Module M1 und M2) erfolgen. Die Vorlesungen der Module M1, M2 und M3 sind so geplant, dass es zu keinen Überschneidungen kommt. Somit ist der Besuch der StEOP-Vorlesungen und der Vorlesungen des Moduls M3 in einem Semester möglich. Für die Inhalte der Vorlesungen des Moduls M3 erfolgt eine Freischaltung für die Moodle-Plattform (Lernplattform) direkt durch die Lehrenden der jeweiligen Vorlesungen. Eine Anmeldung für die Vorlesungsprüfungen erfolgt separat. 

Negativ beurteilte Prüfungen der STEOP dürfen Sie dreimal wiederholen. Ist auch der vierte Prüfungsantritt negativ, erlischt die Zulassung zu diesem Studium mit dem Prüfungsdatum. Sie können in diesem Fall die Zulassung für das Studium erst wieder für das drittfolgende Semester nach Erlöschen der Zulassung beantragen.

Module und Prüfungen der STEOP

Die STEOP im Bachelorstudium Transkulturelle Kommunikation besteht aus:

  • Modulprüfung Transkulturalität (10 ECTS), die folgende Lehrveranstaltungen umfasst:
    • VO Transkulturelle Kommunikation: Theorie und Praxis
    • VO Kommunikation und Translation
    • VO Mehrsprachigkeit
  • Modulprüfung Kultur und Kommunikation – Basis (8 ECTS), die folgende Lehrveranstaltungen umfasst:
    • VO Kultur und Kommunikation 1: B-Sprache
    • VO Kultur und Kommunikation 1: C-Sprache

STEOP-Termine

Die STEOP-Prüfungen finden zu folgenden Terminen statt:

STEOP-Prüfungen im Wintersemester 2019/2020
PrüfungTermineAnmeldungAbmeldung
Modulprüfung Transkulturalität1. Termin
16. Dez. 2019
9 Uhr im
Audi Max
25. Nov.-2. Dez. 2019,
23:59 Uhr
bis spätestens 10. Dez. 2019, 23:59 Uhr
2. Termin
4. Feb. 2020
9 Uhr im
Audi Max
13.-20. Jän. 2020,
23:59 Uhr
bis spätestens 29. Jän. 2020, 23:59 Uhr
Modulprüfung
Kultur und Kommunikation - Basis

1. Termin
17. Dez. 2019
9 Uhr im
Audi Max

25. Nov.-2. Dez. 2019,
23:59 Uhr
bis spätestens 10. Dez. 2019, 23:59 Uhr
2. Termin
5. Feb. 2020
9 Uhr im
Audi Max
13.-20. Jän. 2020,
23:59 Uhr
bis spätestens 29. Jän. 2020, 23:59 Uhr

Die Anmeldung erfolgt während der Anmeldefrist über u:space. (Loggen Sie sich dafür in u:space ein. Gehen Sie zum Reiter "STUDIUM" und wählen Sie:ANMELDEÜBERSICHT > SUCHE IM ANMELDESYSTEM > NEUE ANMELDUNG. Beim Feld STUDIENPROGRAMMLEITUNG wählen Sie das Feld TRANSLATIONSWISSENSCHAFT StEOP  und klicken auf suchen. Es scheinen dann die beiden Module M1 Transkulturalität und M2 Kultur und Kommunikation auf.)

 

Sie dürfen nur zur Prüfung antreten, wenn Sie sich während der Anmeldefrist erfolgreich über u:space für die STEOP-Modulprüfungen angemeldet haben.

 

Informationen zur Prüfungsdauer, den ECTS-Punkten, der Anzahl der Fragen und zum Notenschlüssel (gültig ab Juli 2017) für die Modulprüfungen der Studieneingangs- und Orientierungsphase im Bachelorstudium Transkulturelle Kommunikation gibt es zum Download.

    Tutorien

    Lehrveranstaltungen mit Tutorium

    Bestimmte Lehrveranstaltungen werden von Tutorien begleitet, um einen besseren Einblick in den Stoff zu erhalten.

    Zu den TutorInnen und von Tutorien begleiteten Lehrveranstaltungen